Aus meiner Feder

Fangen wir doch einfach mal mit etwas ganz aktuellem an, einer Logoentwicklung.
Gewünscht war, für ein Abteilungsinternes (privates) Projekt, ein Logo “für das Team Schutzzaun”. Schutzzaun ist dabei ein Teilgebiet des Maschinenbaus, hat also etwas mit Konstruktion größerer Anlagen zu tun. Der “Schutzzaun” erfüllt dabei den Zweck, dass keiner in laufende Maschinen fingert und sich dabei verletzt. So ganz grob umrissen.
Das Team besteht aktuell aus vier Menschen, der Leiter des Teams mag den Stil von World of Warcraft, Warhammer und dergleichen.

So entstand das hier:

Das Logo enthält Elemente aus Profilen, die man für den Bau der Schutzzäune benutzt, sowie Torx-Profile. Dazu noch einen Innenkreis aus vier Segmenten, für jedes Teammitglied einen.

 

 

 

 

 

Auch farbige Umsetzungen kamen noch dazu:

Und natürlich “alles in Einem”: